Bandinformation.de - Logo

Niveau Zero

Alternative, Punk, Metal, Pop

68165 - Mannheim

niveauzero.com

mail@niveauzero.com

Schreibe eine Nachricht an Niveau Zero

Zurück

Niveau Zero sind:

Es wurden noch keine Bandmitglieder eingegeben.

Niveau Zero versuchen die Energie von Punk mit dem schwerlastigen Hard Rock zu vereinen, ohne dabei die Sensibilität des "Pop" zu untermauern.

Die Band, bestehend aus drei halbstarken und aufmüpfigen Junggesellen, in konventioneller Besetzung (Gitarre und Gesang, Bass, Schlagzeug), existiert in dieser Formation erst seit Beginn des Jahres 2005. Der schöpferische, kreative Kern der Band jedoch, wurde bereits im »Teenager Geist«, mit der gemeinsamen Liebe für Musik zwischen Tommy (git./voc.) und Alex (drums) aus der Tiefe gehoben. Einige Bassisten kamen und gingen. Während dieser Zeit ist es ihnen gelungen sich selbst zu entwickeln und das Repertoir aus Eigenkompositionen stetig zu erweitern. Von da an war ein Ende des damaligen „Projekts“ auf einmal nicht mehr absehbar. Nun haben sie es geschafft einen neuen Bassisten unter ihre Fittiche zu nehmen - und letztendlich das sein zu können, was sie schon immer sein wollten: NIVEAU ZERO!

Obwohl sie keinen großen Wert darauf legen, einem bestimmten Stil gerecht zu werden, so lässt sich ihre Musik wohl am ehesten in der Sparte des Alternative Rock einstufen. Kreischende Gesänge und beißende Gitarrenriffs, sowie zähmende und zugleich schmerzliche Melodien bilden komplementär zueinander den unverkennbar rohen Sound von NIVEAU ZERO. Virtuosen sind sie keine. Auch wenn das Songmaterial sehr weitreichend ist, so finden sich die meisten Stücke auf einer puristischen Ebene wieder. Die schönsten Melodien liegen eben doch in der Einfachheit.

Es ist nicht zu übersehen, daß in ihrer Heimatstadt Mannheim etwas größeres heranwächst, eine Einrichtung namens Popakademie, deren mächtige Flügel sich ausbreiten und die Quadratestadt zu einem zentralen Mittelpunkt der Geldhaie werden lässt.

Wollen NIVEAU ZERO daran teilhaben? Keineswegs! Die Zerstörung der Subkultur mit all ihren Bohémiens, Atheisten & Anarchisten - und die Förderung von sich selbsternannten Kunstakademikern, wirkt im Gegensatz dazu wie blanker Hohn.

NIVEAU ZERO sehen sich zweifelsohne als Anti-Veteranen der Neuzeit, die dem Mainstream längst entwachsen sind und zum Untergrund avancieren.

NIVEAU ZERO mögen die zunehmende Klassifizierung nicht, die sich im Business vollzieht und Bands nach kommerziellen Aspekten in vorgefertigte Schalen wirft, deren Zweck darin besteht, allzu perfekt geklonte und wenig inspirierte Stereotypen des bereits Dagewesenen zu züchten.

Was macht die Band so individuell? Nun... ihre Ambition ist es, in erster Linie etwas zu schaffen was nicht sofort wieder im Zyklus der Mode verpufft. Angeregt durch ihr eigenes Ethos, welches sich grundlegend von der breiten Masse abhebt, nutzen sie die Zeit auf der Bühne, um das Publikum auf ihre Seite zu kriegen und dessen Weltbild zu erschüttern.

Live präsentieren sich NIVEAU ZERO auf ihre Weise beschaulich, mal destruktiv mal zynisch bescheiden, aber immer imposant und für Überraschungen gut. Wobei die Gunst der Zuhörer ein sicheres Indiz dafür ist, dass die Band den Zenit ihres Erfolges noch lange nicht erreicht hat.

Kritiker werden sich fragen: "Welche Botschaft wird hier transportiert?".

Die Antwort liegt in der Musik.

Danke.

Die neusten Bilder von Niveau Zero

Favoriten der Band:

Es wurden noch keine Favoriten hinzugefügt.

Login

Registrierung

Weitere Features

CD - Preview

Weitere Links